Bluum Brandenburg
Search

Sachbearbeiter (w/m/d) im Prüfungsamt des Fachbereichs Informatik und Medien

companyTechnische Hochschule Brandenburg
locationBrandenburg an der Havel, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 21.6.2024

Technische Hochschule Brandenburg


Modern // regional // wirtschaftsnah: Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.500 Studierenden in 24 Studiengängen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft in der Stadt Brandenburg an der Havel. Als familienfreundliche Hochschule auf dem grünen Campus bieten wir attraktive Arbeitsbedingungen.


Im Hochschulzentrum Studium (HZS) ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen:


Sachbearbeiter (w/m/d) im Prüfungsamt des Fachbereichs Informatik und Medien


Entgeltgruppe: 8 TV-L

40 h/Woche

Kennwort: HZS 1.6


Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation und Dokumentation des Prüfbetriebes
  • Durchführung von Immatrikulationen
  • Beratung und Betreuung der Studierenden sowie Beratung der Fachbereiche und Prüfungsausschüsse in Prüfungsangelegenheiten
  • Sachbearbeitung und Ausfertigung von Dokumenten
  • Bescheiderstellung von Exmatrikulationen bei bestandenem Abschluss


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder Kauffrau/-mann für Büromanagement oder einen vergleichbaren Abschluss oder sonstige Beschäftigung mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich Verwaltung
  • Berufserfahrungen im Bereich der Verwaltung
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • serviceorientiertes, selbstständiges Arbeiten, hohes Kommunikations- vermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit


Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von anerkannt Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Personalabteilung (+49 3381355-110, leitung-pvo@th-brandenburg.de) und Gleichstellungsbeauftragte (+49 3381 355-443, gba@th-brandenburg.de) stehen für eine Besprechung zur Klärung von Einzelfragen zur Verfügung. Für weitere Informationen siehe auch https://www.th-brandenburg.de.


Mit Ihrer Bewerbung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der THB ergeben. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.07.2024 über unser Online-Bewerbungsportal unter Angabe der oben genannten Kennziffer.


Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!